ponyhof
Ponyhof

Showing a Place to Be

Webdesign

Das Leben ist kein Ponyhof, sagt man ja. Aber für die besonderen Momente im Leben gibt es eben doch den Ponyhof. Das ist die Event-Location der außergewöhnlichen Art in Darmstadt. Die repräsentativen Räume des Ponyhofs umgibt ein industrielles Environment, das erlaubt sich ungestört und ohne zu stören den unterschiedlichsten Anlässen hinzugeben – zu feiern, zu tanzen, zu reden. Ganz privat oder hochoffiziell.

Wir haben für den Ponyhof eine Website gestaltet und programmiert, die all diejenigen einladen soll, die für ihre Veranstaltungen einen ganz besonderen Ort suchen – eben einen „place to be“.

ponyhof-detail-1

Fühlt euch wohl und habt euch lieb

So steht es gleich auf der Startseite und das sollen die Besucher der Website auch fühlen. Die Mischung aus bewegten Bildern und Fotografien wirkt wie ein Rundgang durch die Location, gibt einen Überblick und gewährt Einblick in die liebevollen Details des Interieurs.

ponyhof-detail-2

Die zurückhaltende Typografie und die kurzen Texte unterstreichen die gelassene Atmosphäre. Was soll man auch sagen? Denn jede Veranstaltung hat ja ihren ganz eigenen Charakter und entsteht in Absprache mit den Betreibern des Ponyhofs.

ponyhof-detail-3

Einfach ist manchmal einfach besser

Wegen der gleichbleibenden, geringen Informationsmenge haben wir auf ein CMS verzichtet und die Website statisch programmiert. Dadurch wird sie sozusagen zum wartungsfreien Selbstläufer und ist auch sicherer gegen Störungen von außen. Nur der Veranstaltungskalender bietet den Betreibern die Möglichkeit, ständig das Programm zu aktualisieren.

ponyhof-mobil

Wird die Website von einem Smartphone aufgerufen, werden die Bewegtbilder eingefroren, um den Datenfluss zu reduzieren. Das schont das Datenvolumen der User und verbessert auf dem kleinen mobilen Bildschirm auch die Usability.

Nimmt man all das zusammen, liegt der Gedanke gar nicht mehr so fern, dass das Leben vielleicht doch ein Ponyhof sein könnte. Auf dem Ponyhof aber ist es das auf jeden Fall.

live anschauen

weitere Projekte